Andreas Kiessling und Verena Kiessling think greek Collage
Spezialshops
Über uns  *   Freizeit  *    Unternehmung  *   Physik - Information  *   Nanotech  *   Griechenland
Suche * Kontakt * Haftung

Freizeit

Reisen nach Griechenland

Gesundheit

Marktplatz

Medienwelt

Kontakt

Suche



Andreas und Verena sind ein Paar seit dem 13. August 1994 und sind am 7. Juli 2001 den Bund der Ehe eingegangen. Es folgte Philipp am 15. April 2002

„Kolloidales Silber“

Zitat aus http://www.gesundheitsquelle-doll.de/kolloidales_silber.htm

Kolloidales Silber (KS) ist ein altbewährtes Heilmittel und natürliches Antibiotikum. In den USA hat seine Renaissance bereits begonnen, in Deutschland wird die breite Anwendung - wie für viele gute und preiswerte Mittel - gesetzlich erschwert. KS vernichtet innerhalb von Minuten im Labor bis zu 650 verschiedene Keime - wobei moderne Antibiotika oder Antimykotika immer nur gegen eine jeweils kleine Anzahl von Keimen wirken. Kolloide sind die kleinsten Teilchen, in die eine Substanz zerlegt werden kann, ohne die individuellen Eigenschaften zu verlieren. Die positiv geladenen Teilchen stoßen sich gegenseitig ab und bleiben deshalb in der Schwebe. So können sie leicht und schnell in den Körper eindringen und auch entlegene Stellen erreichen. Silber wird seit Jahrtausenden in der Medizin eingesetzt: Silber-Akupunkturnadeln, Silbergefäße für Wasser (Silberbecher zur Taufe), Silbermünzen zur Haltbarmachung von Wasser und Milch etc. KS wirkt bei Beschwerden der Augen, der Atemwege, der Ohren, der Haut, des Bewegungsapparates, des Verdauungstraktes und des Nervensystems. Es wird im Magen resorbiert, aber auch über die Mundschleimhaut. Die äußere Anwendung ist ebenfalls sehr wirksam, problemlos und schmerzfrei und beschleunigt die Wundheilung. KS kann vorbeugend zur Immunstimulierung genommen werden, aber ich empfehle eine Intervall-Anwendung. Es ist belegt, das Menschen mit einer niedrigen Silberkonzentration häufiger krank sind als solche mit einem hohen Körperniveau. KS ist von unschätzbarem Wert bei Viren, antibiotikaresistenten Bakterien und bei Pilzinfektionen. Es hilft bei Borreliose, Psoriasis, Herpes simplex und Herpes zoster und könnte bei jedem Patienten mit einer Immunschwäche eine wirksame, preiswerte und nebenwirkungsfreie Therapie darstellen. Die Dosierung wird individuell ausgetestet. Die Ausscheidung der abgetöteten Erreger muß gewährleistet sein. Aufgrund der qualitativ hochwertigen Herstellungsweise dieses Präparates benötigt man nur wenige Tropfen KS. Für eine Kur zur Blutreinigung und zum Aufbau des Immunsystems werden 4x 4 Tropfen täglich empfohlen. KS ist ein echter orthomolekularer Stoff, dessen Einsatz sich immer lohnt!

©2003-2007 Familienportal Andreas, Verena und Philipp Kießling, designed by Andreas Kießling,